Titelbild: Institut für Neues Testament

Das Institut für Neues Testament befasst sich mit den Schriften des Alten und Neuen Testaments in ihrem zeit- und kulturgeschichtlichen Kontext. Zu ihrem breiten Spektrum gehören literaturgeschichtliche, historische, archäologische, exegetische, religionsgeschichtliche und theologische Studien zur jüdischen und christlichen Bibel sowie zu den Literaturen und Kulturen des Alten Vorderen Orients und der griechisch-römischen Antike.